Schweiz. Club für Peking Palasthunde SCPP

Hier erfahren Sie mehr über diese spezielle Rasse



Vorstand: Ansprechpartner

Präsidentin:

Ausstellungen / Welpenvermittlung

Ines Riesen

Böckterstrasse 22

4441 Thürnen

Tel. 061 971 65 75

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vize-Präsidentin/Kassierin:

Beatrice Ott

Schulgasse 12

8214 Gächlingen

Tel. 052 625 69 70

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuarin:

Suzanne Auer

Obere Paulistrasse 10

8834 Schindellegi

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zuchtwart:

Hans Ulrich Häberli

Dammweg 19

3800 Interlaken

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Diese Personen geben Ihnen gerne Auskunft über Kauf und Haltung des Peking-Palasthundes


Über uns: Der Club bezweckt die 

- Reinzucht der Pekingesen in der Schweiz nach den bei der Fédération Cynologique Internationle (FCI)      deponierten Standards zu überwachen,

- die Zucht der Pekingesen in der Schweiz wird unter bestmöglicher Sicherstellung der Erbgesundheit          und veterinärmedizinischen Voruntersuchungen und Vermeidung von Inzucht und enger Linienzucht        vollzogen.

- Haltung und Verbreitung der Rasse im Land zu fördern, 

- Bestrebungen der SKG zu unterstützen.

- Beratung von Interessenten beim Kauf eines Pekingesen

- Betrieb einer Auskunfts- und Vermittlungsstelle


Mitgliedschaft

Alle Personen können in den Club aufgenommen werden.

Minderjährige im Einverständnis der Eltern oder des gesetzlichen Vertreters. Sie haben das Stimmrecht ab 18 Jahren.